Holz-Optik Design.

Die Natur als Vorbild.

Terrassenplatten in Holzoptik

Die Natur als Vorbild

Sie sind bestechend schön und nur mit Mühe von ihrem natürlichen Vorbild zu unterscheiden: Terrassenplatten in Holzoptik. Die Kombination aus den funktionalen Vorzügen des Baustoffs Beton mit der unverwechselbaren Anmutung einer Holzstruktur ermöglicht einzigartige Designs hoher Leistungsgüte.

Wer sich für Terrassenplatten in Holzoptik entscheidet, hat also zahlreiche Vorteile auf seiner Seite: Optisch schätzen wir den warmen, heimeligen Eindruck des unverwechselbar natürlichen Holzlooks, funktional profitieren wir von einer pflegeleichten Langlebigkeit. 

Gestalterisch bleiben keine Wünsche offen. Von sehr filigranen, feinen Strukturen bis hin zu groben Ausprägungen ist bei den Terrassenplatten alles möglich. Wie beim natürlichen Vorbild gleicht auch bei Betonplatten keine Platte einer anderen. Jedes Bauteil wirkt wie von Hand erschaffen.
Die Farbwelt ist von Grau- und Brauntönen bestimmt. Und auch die Formenauswahl ist üppig: Sie reicht von länglichen Dielenformaten, wie wir sie beispielsweise von Schiffsbohlen kennen bis hin zu kompakten Plattenformaten. Je nach individuellem Gestaltungswunsch lassen sich Gartenträume realisieren.

Terrassendiele Holz-Look

Unnachahmliches Design. Die beeindruckende Größe der Terrassendiele Holz-Look im modernen Dielenformat gepaart mit der natürlichen Farbgebung schafft ein einzigartiges Flächenerlebnis.
Die Dielen variieren in der Strukturausbildung und zusätzlich sind die seitlichen Flächen ebenfalls in Holzoptik ausgeführt. Das Ergebnis ist ein sehr naturgetreues Abbild.

Timber

Die filigrane Holzoptik der Terrassenplatten verleiht jedem Außenbereich einen besonderen Charme, während die harmonischen Farbtöne für eine ästhetisch ansprechende Atmosphäre sorgen. Die schlanken Dielenformate ermöglichen vielseitige Verlegemuster und der hochwertige Beton garantiert Langlebigkeit und Robustheit.

Eine besondere Fertigung macht's möglich.

Ein spezielles Gießbetonverfahren – die sogenannte WetCast-Methode - ermöglicht die Fertigung von Terrassenplatten aus Beton in täuschend echter Holzoptik. Egal ob Timber, Schiffsplanken oder Strukturdielen - das WetCast-Verfahren sorgt bei Terrassenplatten für eine unerschöpfliche Anzahl an Oberflächenvariationen und Farben.

Icon acp Oberflächenschutz mit Rahmen

Robust. Langlebig. Pflegeleicht.

Wer will schon viel Zeit mit Reinigung und Pflege verbringen? Betonplatten in Holzoptik überzeugen mit Robustheit, Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit. Und sorgen so für mehr freie Zeit.

Die Terrassen sind ganzjährig ansehnlich und nutzbar. Betonoberflächen in Holzoptik sind besonders homogen und dicht ausgestaltet und hierdurch besonders gut zu begehen. Eine Spreißelgefahr existiert nicht. Zudem habendie Oberflächen eine sehr gute Frostbeständigkeit. 

Timber, Schiffsplanken und Strukturdielen sind von Haus aus mit einem wirkungsvollen Oberflächenschutz, der sogenannten a.c.p-Technologie, versehen, der verlässlich vor Verschmutzungen schützt. Der unterjährige Pflegeaufwand, insbesondere nach den feuchten Wintermonaten, wird deutlich reduziert.

Schiffsplanken.

Das tägliche Gefühl einer kleinen Kreuzfahrt wird durch die neuen Schiffsplanken aus Beton vermittelt, die mit ihrer Holzoptik edel und elegant wie ein echtes Schiffsdeck wirken. Diese Platten bieten hohen Laufkomfort und sind selbst barfuß äußerst angenehm zu begehen. Sie haben die Wahl zwischen warmem, wohnlichem Braun und zeitlosem Anthrazit, um Ihre Farbvorliebe perfekt an den Außenbereich anzupassen. Unabhängig von Ihrer Entscheidung treffen Sie immer eine ausgezeichnete Wahl.

Strukturdielen.

Die Strukturdielen vereinen die filigrane Holzoptik mit dem großzügigen Format und geradlinigen Kanten, was ihnen ein modernes und elegantes Erscheinungsbild verleiht. Ihre Herstellung aus hochwertigem Beton garantiert dabei Langlebigkeit und Beständigkeit für jede Terrassengestaltung. Die reinigungsfreundlichen Terrassenplatten sind in edlem Anthrazit und trendig-natürlichem Braun erhältlich.

Natur pur!

Diese besondere Holzoptik ist das Sinnbild von Ursprünglichkeit und Originalität. Die Strukturen sind deutlich ausgeprägt - von fein bis grob - und harmonieren besonders gut mit einem naturbelassenen Umfeld.
Die Rechteckplatten TARA können als geschlossene Fläche oder einzeln als GARTENTRITTPLATTEN zum Anlegen von Pfaden eingesetzt werden. Die runden BAUMSCHEIBEN sind ebenso eine gute Wahl.

  • top