Veredelte Oberflächen

Das Gesicht gebende Finish

Veredelte Oberflächen

Das Gesicht gebende finish

Beton lässt sich vielseitig veredeln. Dabei führt jeder Veredelungsvorgang zu einem ganz individuellen Aussehen und Charakter. Die Oberfläche kann aus erlesenen Natursteinkörnungen und Hartgestein-Edelsplitten bestehen oder im klassischem Beton-Look verbleiben. Die einzelnen Verfahren erfüllen Designwünsche von rustikal und natürlich über klassisch und zeitlos bis hin zu geradlinig und puristisch. 

// PASAND - Fein gestrahlte Naturstein-Oberfläche 

 

 

PASAND

FEIN GESTRAHLT

Sorgfältiges Strahlen der Naturstein-Oberfläche mit winzigen Edelstahlkugeln legt die Edelsplitte frei und glättet leicht ihre Kanten. Es entsteht eine feine, leicht angeraute Oberfläche.

// NUANZA - Klassisch melierte Naturstein-Oberfläche 

 

 

NUANZA

KLASSISCH MELIERT

Edle Splitte an der Oberfläche verleihen Nuanza eine unvergleichlich natursteinähnliche Anmutung. Pflastersteine und Platten erhalten eine sehr ebene Oberfläche, die die klassische Melierung zusätzlich betont.

// DIAMANT - Geschliffene und fein gestrahlte Naturstein-Oberfläche 

 

 

DIAMANT

GESCHLIFFEN UND Fein GESTRAHLT

Die Naturstein-Oberfläche wird zuerst fein geschliffen und anschließend mit Edelstahlkugeln sanft gestrahlt. Nach der zweiten Veredelung ist der Stein leicht angeraut und der Farbton der edlen Natursteinsplitte erscheint kleine Nuancen heller.

// BRILLANT - Fein geschliffene Naturstein-Oberfläche 

 

 

BRILLANT

FEIN GESCHLIFFEN

Durch feines Schleifen der Naturstein-Oberfläche wird eine angenehm glatte, geschlossene Oberfläche erreicht. Die intensive Farbwelt der Edelsplitte kommt mit einem seidenmatten Glanz besonders gut zur Geltung.

// BELLEVUE - Mit Wasser gestrahlte Naturstein-Oberfläche 

 

 

BELLEVUE

Mit WASSER GESTRAHLT

Mit Hilfe von Wasserstrahlen wird der Zement an der Oberseite der Naturstein-Oberfläche sorgfältig ausgewaschen. Die Natursteinsplitte kommen dann in ihrer vollen Form zur Geltung.

// TRACTO - Strukturgefräste Naturstein-Oberfläche 

 

 

TRACTO

STRUKTURGEFRÄST

Mit speziellen Diamantwerkzeugen wird die Naturstein-Oberfläche behutsam gefräst. Hierdurch erhält sie eine sehr ausdrucksstarke Optik, die einem typischen Naturstein nahe kommt.

// VELUTO - Satinierte Betonoberfläche 

 

 

VELUTO

SATINIERT

Eine spürbar samtige Haptik ist charakteristisch. Die Zugabe von Glimmersand erzeugt eine eindrucksvolle Optik, die für schimmernde Reflexe sorgt. Je nach Lichteinfall nimmt das Auge immer wieder neue leuchtende Effekte wahr.

// ROCCA FINE - Leicht gealterte Betonsteinoberfläche 

 

 

ROCCA FINE

LEICHT GEALTERT 

Die Betonsteine erhalten in einem maschinellen Verfahren eine leicht gealterte Optik. Die Steinoberseite und die Kanten sind umlaufend leicht angeschlagen und erhalten hierdurch eine natürliche Note.

// ROCCA - Gealterte Betonoberfläche 

 

 

ROCCA

Gealtert

Eine kräftig gealterte Optik kennzeichnet die Bezeichnung Rocca. Kanten und Ecken sind stark gebrochen und wirken durch die gewollte Unregelmäßigkeit besonders natürlich. Die Steine erhalten einen rustikalen Look.

// CASSERO - Klassische Betonoberfläche 

 

 

CASSERO

KLASSISCH

Die klassische, geradlinige und ebene Betonsteinoberfläche ist durch Homogenität und Klarheit in der Linien- und Kantenführung gekennzeichnet. Das Fugenbild ist fein definiert. 

  • top