DE FR

Taruga Tec

Ausgelegt für höchste Beanspruchungen

Die Steingeometrie und das seitliche Abstandhaltersystem erzeugen eine sehr hohe Verbundwirkung und sichern vor Verschiebungen. Schubkräfte, die durch Fahr- und Bremsbeanspruchungen entstehen, werden optimal aufgenommen. Die Lieferformation ist für die maschinelle Verlegung mit Vermeidung durchlaufender Fugen optimiert.

  • Betonpflastersteine nach DIN EN 1338 I D
  • Verbundwirkung infolge winkelförmiger Steingeometrie und seitlicher Verbundtaschen
  • Kraftschlüssige Rundumverzahnung mit verschiebesichernden Abstandhaltern von 3 mm Dicke zur Erzielung der DIN-Fuge
  • Gut verfüllbarer Fugenraum
  • Versickerungsfähig
  • Mit Mikrofase als Kantenschutz
  • Gleitwiderstand > 65 USRV
  • Maschinell verlegbar
  • Vorsatzbeton mit mindestens 400 kg Zementgehalt je Kubikmeter     
  • Oberflächenschutz »b.c.s.-Technologie« objektbezogen möglich
Maximale Belastungsklasse

Dicke [cm]

Konventionell

Versickerungsfähig

10

Bk 1,0

Bk 0,3

12

Bk 1,8

Bk 1,0

14

Bk 3,2

Bk 1,8

Einsatzbereiche

Dicke

Einsatzbereiche

10

  • Tiefgaragen
  • Gewerbeflächen
  • Höfe bis 50 Lkw/Tag

12-14

  • Gewerbeflächen
  • Speditionshöfe
  • Containerterminals
  • Sonderverkehrsflächen
  • Busverkehrsflächen

Formatübersicht

Typ

Dicke 10 cm

Dicke 12 cm

Dicke 14 cm

  Normalstein

Randstein, groß

Randstein, klein

Mögliche Oberflächen

Cassero

Betonoberfläche, klassisch

Prägo

Betonoberfläche, kugelgestrahlt

Pasand

Natursteinvorsatz, kugelgestrahlt

Farben, Oberflächen und Formate

Die dargestellten Farben können je nach Bildschirm und / oder Drucker von den Originalfarbtönen abweichen.

steingrau

Cassero (klassisch)

Objektbezogene Fertigung:

Dieses Produkt fertigen wir im Objektfall in verschiedenen Oberflächen-Designs. Wählen Sie hierzu aus unserem Repertoire das Passende aus. Sollte nicht das Optimale für Sie dabei sein, teilen Sie uns gerne Ihre individuellen Vorstellungen mit. Wir geben unser Bestes, damit Ihre Ideen Realität werden.

Downloads