Hangbefestigung

Abfangen und begrenzen

Jedes Grundstück hält eine planerische Herausforderung zur Überbrückung von Höhenunterschieden bereit. Elemente zur Hangbefestigung bieten hierfür funktionale Lösungen auf hohem gestalterischen Niveau. Design trifft Funktion. Wenn es darum geht, Böschungen abzufangen, Höhensprünge zu überwinden oder Terrassierungen anzulegen, gibt es mehrere Alternativen für die Hangbefestigung. Bei Grundstücken in Hanglage erfordern die baulichen Gegebenheiten diese Maßnahmen, bei vergleichsweise eben verlaufenden Grundstücken werden sie gern aus optischen Zwecken oder zur bewussten Untergliederung verschieden genutzter Bereiche ausgeführt. Je nach konkretem Einsatzbereich stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. 

Das richtige Element für den Lastfall

Für kleine Höhen oder flache Anstiege eignen sich Palisaden, Mauern sowie U-Steine und L-Steine. Sollen allerdings große Lasten abgefangen werden sind Mauerscheiben, auch Winkelstützelemente genannt, die richtige Wahl.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Hang abzusichern ist, desto mehr Masse muss ihm entgegengestellt werden.  

DESIGN UND FUNKTION

Egal, wie die individuelle Bauaufgabe aussieht: Elemente zur Hangabsicherung werden mittlerweile ganz bewusst in das Gestaltungskonzept einbezogen. Und das aus gutem Grund. Sind sie doch in verschiedenen Stilrichtungen und Farbwelten erhältlich und machen eine gekonnte Abstimmung zum Gestaltungsumfeld leicht möglich. 
Mit Hinblick auf die Auswahl eines Systems zur Hangbefestigung steht zunächst die Funktion im Fokus: Welchen Beanspruchungen müssen die Elemente standhalten? Und welche Elemente erfüllen diese baulichen Anforderungen? Sind diese Fragen geklärt, wird die Auswahl deutlich eingegrenzt und nur noch bestimmte Lösungen kommen in Betracht. Handelt es sich um eine größere Baumaßnahme ist das Hinzuziehen eines Experten bereits in der Planungsphase unbedingt empfehlenswert. 

Palisaden

Schöne Hochbeete erstellen

Zum Überbrücken kleinerer Höhen eignen sich Palisaden.

Mauern und Palisaden

Für kleine Höhenversätze eignen sich Mauern oder Palisaden. Mauern werden aus rechteckigen Steinen zusammengesetzt, die Reihe für Reihe mit einem Versatz verarbeitet werden. Palisaden hingegen sind schlanke Bauteile, die hochkant nebeneinander aufgereiht werden. Das Erscheinungsbild beider Varianten unterscheidet sich allein aus dieser Hinsicht deutlich voneinander. Je nach Vorliebe kann entschieden werden. Nur der individuelle Geschmack zählt. 


Mauern und Palisaden sind in einer großen Auswahl an Formen und Designs erhältlich. Das Sortiment umfasst hierbei Stilrichtungen, die sich leicht in ein klassisches, rustikales oder modernes Gestaltungsumfeld integrieren lassen. Neben geradlinigen Ausführungen in kompakter oder schlanker Form stehen Modelle mit gebrochenen Ecken und Kanten zur Wahl. 

 

Palisaden müssen für einen sicheren Stand mindestens zu einem Drittel im Erdreich eingebunden werden. Außerdem ist es wichtig, Palisadensteine frostfrei zu gründen. In der Planung müssen beide Aspekte ausreichend berücksichtigt werden, damit letztendlich auch die bauseits gewünschte Palisadenhöhe erreicht wird. 


Mauern müssen ebenso wie Palisaden auf einem frostfrei gegründeten Betonfundament gesetzt werden. Die erste Lage der Mauer wird in eine Mörtelschicht mittlerer Konsistenz gebettet, dabei ist besonders genaues Arbeiten für das spätere Gelingen wichtig. Zum Schutz vor Durchfeuchtung bei hinterfüllten Mauern ist es empfehlenswert erdseitig über die gesamte Höhe eine Bautenschutzfolie einzubauen. Die Hinterfüllung wird mit frostsicherem, standfestem Material, wie z. B. Kies oder Schotter vorgenommen. Um anfallendes Wasser geregelt abzuleiten, ist an der Unterkante des Fundaments eine Drainageleitung vorzusehen. 

AUF KNOPFDRUCK GESTALTEN

Werden Sie selbst aktiv! Erleben Sie, wie Hochbeete und Einfassungen mit verschiedenen Elementen wirken. Der YOUR FLOOR – Live Konfigurator visualisiert auf Knopfdruck Ihre persönliche Szenerie: Foto hochladen und los geht's! 

Palisaden versetzen

Beim Verbau von Palisaden ist insbesondere auf die Einhaltung einer Mindesteinbautiefe in den Boden zu achten. So erhalten sie ihre Stabilität.

Mauerscheiben

Große Höhen und Massen

L-TECs sind die richtige Wahl, wenn es um große Höhenversätze geht.

BAUSTOFF-FACHHANDEL

Lithonplus-Produkte sind ausschließlich über Partner im Baustoff-Fachhandel erhältlich.

Finden Sie hier den nächsten Lithonplus-Partner in Ihrer Nähe und lassen Sie sich kompetent beraten! 

Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen oder Anregungen rund um das Thema Betonprodukte für Heim und Garten?

Dann nutzen Sie einfach das Kontaktformular und formulieren Sie Ihre Anfrage.

Wir werden so schnell wie möglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

  • top