Midi-Verbundpalisaden

Klassische Verbundpalisade mit kleinem Querschnitt

Midi-Verbundpalisaden sind eine wirtschaftliche Alternative, wenn es um die Einfassung von Böschungen, Beeten, Rabatten und Grünanlagen geht. Die runde Form ermöglicht gerade und geschwungene Linienführungen. Eine Verbundkehle erzeugt eine sichere Scharnierwirkung der Palisaden untereinander und sorgt für zusätzliche Stabilität. Verbundpalisaden sind als Hohlpalisaden ausgebildet. Ihr vergleichsweise geringes Gewicht macht sie leicht handhabbar.

    • Midi-Verbundpalisaden DIN EN 13198
    • Runder Querschnitt mit Verbundkehle, Scharnierwirkung
    • Für gerade und geschwungene Linienführungen
    • Hohlraum im Innern erleichtert Handling und Transport durch geringeres Gewicht
    • Geringe Einbindetiefe
    • Höhen 40 bis 120 cm
    • Querschnittsgröße: 14 cm
    • Ebenso erhältlich mit Querschnittsgröße 20 cm als Verbundpalisade
    • Klassische Betonoberfläche Cassero
    • Betongüte C30/37

    Einsatzbereiche

    Einsatzbereiche
    • Beeteinfassung
    • Treppeneinfassung
    • Pflasterumrahmung
    • Abfangung

    Formatübersicht

    Höhe
    [cm]

    Länge x Breite

    [cm]

    Gewicht

    [ca. kg/St.]

    40

    14 x 13

    14

    60

    14 x 13

    19

    80

    14 x 13

    25

    100

    14 x 13

    31

    120

    14 x 13

    37

    Bedarf bei Versetzlänge 13 cm: ca. 7,69 St./lfm


    Farben und Oberflächen

    Oberfläche: Sichtbeton | Farbe: steingrau

    Downloads

    Ausschreibungstexte

    • top